Das 10-jährige Jubiläum wurde gemeinsam mit Freunden, Interessierten und Verwandten gefeiert.

Unsere Sportlerinnen hatten ein kleines Buffet bereitet, zum Anstoßen gab es Sekt.

Doch vor dem Feiern war ein Schnupperkurs angesagt. ...es sieht leichter aus, als man denkt!

Unsere Abteilungsleiterin hielt eine Festrede:

Lieber Vorstand, liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, liebe Gäste, ich darf euch im Namen der Abteilung Fitness recht herzlich zu unserer 10-Jahresfeier hier in der Turnhalle in Mittelhausen begrüßen. Wir freuen uns, dass ihr alle (so zahlreich) erschienen seid. Vor fast genau 10. Jahren, d. h. am 21. Juni 2005 wurde die Gründung unserer Abteilung beschlossen, welche den Namen „Fitness“ erhalten hat. Gestartet ist die Abteilung damals mit 20 Mitgliedern. In den ersten Jahren haben wir regelmäßig zweimal in der Woche trainiert. Heute findet der Sportbetrieb regelmäßig einmal in der Woche Mittwoch statt. Unsere Übungsleiterin Annekatrin Kremer gestaltet unsere Trainingsprogramme stets abwechslungsreich. Davon dürfen sich unsere Gäste gern in der gleich stattfindenden Übungsrunde überzeugen. Ihr seid recht herzlich eingeladen, an unseren „Schnupperübungen“ teilzunehmen. Ich möchte auch die Gelegenheit nutzen, mich bei den Personen zu bedanken, die sich in den letzten zehn Jahren besonders für die Abteilung ehrenamtlich engagiert haben. Der Dank gilt vor allen den Trainingsleiterinnen. Das war zum einen Nancy Christ von 2005 bis 2010. Zum anderen unsere Anne, die uns seit 2005 bis heute erhalten geblieben ist. Zu erwähnen sind natürlich auch die Abteilungsleiterinnen und ihre Vertreterinnen. Von 2005 an Denise Werner, Anett Kahlstadt sowie Christel Schüler und Petra Thiele. Die Kassenwarte Jeaninne Schüler und Grit Weiße sowie die Schriftführerin Sylvia Schlapp. Nicht vergessen möchte ich aber auch den Vorstand des TSV Mittelhausen, der uns immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Und Christa Holzhäuser, die die sich um die Halle kümmert. In dem Zusammenhang bitte ich unsere Anne hervor. Anne dafür, dass du mit uns immer so viel Geduld hast, dir immer etwas Neues einfallen lässt und uns immer aufs Neue motivierst, haben wir hier ein kleines Dankeschön für dich (Geschenk). Auf dass du uns noch lange erhalten bleibst. Im Namen der Abteilung nochmals vielen Dank für dein Engagement. Ob jung oder alt – unser Motto ist stets „Sport macht Spaß“. In diesem Sinne möchte ich mit euch anstoßen …………

Was wir dann auch getan haben!