Im März 2010 eröffnete das Sportlerheim -nun unter dem Namen „Der 12. Mann“- neu. Nachdem die alte Inneneinrichtung komplett erneuert, Boden und Wände neu gestaltet waren, konnte der Betrieb mit einer großen Feier zur Eröffnung aufgenommen werden.

Neben der Versorgung der Sportler zu Trainings- und Spielzeiten, können die Räumlichkeiten auch für Familienfeiern genutzt werden. Dabei kann auf die Versorgung durch den Wirt zurückgegriffen werden. Neben Getränken aller Art, wird auch eine hochwertige Speisenzubereitung zugesichert. Dabei reicht das kulinarische Spektrum von rustilkal thüringisch über mediterran bis hin zur asiatischen Küche. Ca. 40-50 Personen finden zu Familien- oder Firmenfeiern Platz.

Von Dienstag bis Sonntag ist die Gaststätte „Der 12. Mann“ geöffnet, bei Heimspielen des TSV natürlich schon eine Stunde vor Anpfiff.

Seit neuestem darf sich das Sportlerheim auch offiziell „Sky Sports Bar“ nennen. Es werden alle relevanten Spiele der Champions League, die Spiele der Bundesliga, des DFB Pokals und die Rennen der Formel 1, welche ab 14 Uhr starten, gezeigt.

Zu besonderen Anlässen lädt der Gastwirt zudem noch zu den beliebten Tanzveranstaltungen ein. Sei es zu einer 80er Jahre Party, zu einer Schlagernacht oder zu aktuellen Discoveranstaltungen, dabei haben schon viele Mittelhäuser und andere Gäste das Tanzbein geschwungen. So findet nach jedem Osterfeuer und ganz aktuell nach dem Maifeuer am 02.05.2015 ab 21 Uhr zum Ausklang eine entsprechende Tanzveranstaltung statt.

Innenansicht